25books fotografie    <<_5 / 876_>>

ALL ALLURE ///         de | en
Die Darstellung der Erotik hat über viele Jahrhunderte hinweg auf Künstler eine große Anziehung ausgeübt. Seit einiger Zeit kommt es durch die Allgegenwärtigkeit nckter Körper in Internet und Fernsehen zu einer Trivalisierung von Erotik und Sexualität. Diese neue Bedeutungslosigkeit hinterlässt auch in der zeitgemäßen Kunst offensichtlich ihre Spuren. Junge Gestalter sehen sich deshalb herausgefordert, eigene intime Sichtweisen zu entwickeln und dem entgegenzusetzen.
All Allure gibt erstmals einen Überblick über die verschiedenen Strömungen zeitgemäßer, stilvoller, erotischer Bilderwelten. Unter Einbezug aktueller Ausdrucksmittel wird die klassische Definition ausgedehnt, um verschiedene Annäherungen an das Thema in Bereichen wie Grafik, Mode, Illustration, Fotografie oder Performance Art zu zeigen.
Die Werek sind frisch und sinnlich, sensibel und leidenschaftlich, verführerisch und provokativ, und so ist All Allure eine in jeder Hinsicht reizende Zusammenstellung visueller Ausdrucksformen rund um das Thema Erotik.
 
Die Gestalten Verlag 2006 /// 168 Seiten /// 240 x280 mm /// vollfarbig /// softcover
 
€29.90
Lieferzeitanfrage 
Vergriffen

<<_1_2_3_4_5_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0