25books kunst    <<_16 / 23_>>

NEO RAUCH /// PARA         de | en
In seinen Bildern schafft Neo Rauch jene einzigartige Atmosphäre, die eine Mischung aus Realem, Erzähltem und Erträumtem ist. Voller Aktivität, doch auf geheimnisvolle Weise emotional statisch erscheinen diese Gemälde, die den Betrachter in Szenen mit archetypischen Wesen und surrealen Landschaften versetzen. Viele seiner Arbeiten sind bevölkert von Figuren, die räumlich miteinander verbunden sind, doch entfremdet bleiben und in Unwissenheit voneinander verharren. Obwohl bekannte Elemente in Rauchs Gemälden erscheinen, sind die gewählten Situationen dieser Parallel-Welt bizarr, und das scheinbar Normale vermischt sich mit dem Absurden und Paradoxen. So entstand der von Neo Rauch gewählte Titel: para.
Dieser Band präsentiert neue, eigens für die Ausstellung im New Yorker Metropolitan Museum entstandene Arbeiten von Neo Rauch. Texte von Gary Tinterow, Kurator am Metropolitan Museum, und von Werner Spies werden ergänzt durch eine Textcollage zur Rezeption der Malerei Neo Rauchs sowie einen Werküberblick der vergangenen 10 Jahre. Dieser Band zeichnet Rauchs bildnerische Arbeit im Bereich des »para«, seine Bilder parallel und jenseits der Wirklichkeit, auf.
 
Dumont Kunst und Literatur Verlag 2007 /// 225 x 300 mm ///100 Seiten /// 32 farbige Abbildungen /// Texte von Werner Spiess und Gary Tinterow /// gebunden /// Katalog Metropolitan Museum of Art NY /// deutsch, englisch
 
€24.00
Lieferzeitanfrage 
Vergriffen

 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0