25books fotografie    <<_26 / 874_>>

AËLA LABBÉ /// L'ABSENTE         de | en
Weiche fließende Farbbilder in gedeckten Tönen und SW-Aufnahmen, die wie ein Gegenpol gegenständlich aber ebenso irritierend sind verschmelzen hier zu einem märchenhaften Labyrinth der Erinnerung. Die junge französische Fotografin Aëla Labbé befasst sich in der Serie mit den Rätseln der Abwesenheit, dem was fehlt, verloren ging, unentdeckt blieb.

Aëla Labbé hat an der Amsterdam School of Arts Modernen Tanz studiert, bevor sie sich der Fotografie zuwandte. Und tatsächlich prägen tänzerische Elemente die Bildkompositionen und die Choreographie dieses schönen Buches.
 
Éditions du LIC 2013 /// 610 numbered copies /// 88 pages /// 75 plates /// 21.0 cm x 26.0 cm /// Hot foil embossed cloth covered hardcover /// Offset Lithography
 
€45.00
BESTELLUNG
Bestellung

<<_1_2_3_4_5_>>
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0