Vorzugsausgaben
CE ALBRECHT FUCHS ///         de | en
Die Arbeit eines Porträtisten ist langwierig. Lange Strecken werden zurückgelegt, um den einen oder die eine vor die Kamera zu bekommen, das Licht muss stimmen und wenn es regnet an diesem einen Tag, an dem sich das begehrte Subjekt in der Nähe befindet, war die Reise umsonst. Albrecht Fuchs ist uns bekannt. Seine Arbeiten kennen wir aus Magazinen wie art, Monopol oder auch aus Zeitungen wie der Süddeutschen oder der FAZ. Die von Fuchs porträtierten Prominenten wirken zugleich entspannt und entrückt. Sie scheinen sich wohl zu fühlen bei diesem Fotografen, gleichzeitig finden wir in den Bildern eine merkwürdige Spannung, die den Reiz der Bilder erst ausmacht. Der neue Fotoband zeigt erstmals eine größere Auswahl der Fotografien, unter ihnen Martin Kippenberger, Mike Kelley, Paul McCarthy, John Baldessari, Wolfgang Tillmans, Bruno Brunett, Isabella Rosselini, Joschka Fischer, Ennio Morricone und viele mehr. Die Vorzugsausgabe kommt mit einem von vier wählbaren Prints in einer Gesamtauflage von 60 Exemplaren.
 
Snoeck 2007 /// 120 Seiten /// 280x 230 mm /// 52 farb. Abbildungen /// englisch, deutsch /// Vorzugsausgabe mit einem von vier Prints /// Buch und Print im Stülpdeckelkarton
 
  
 
 
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0