Vorzugsausgaben
CE CHRISTIAN PATTERSON /// SOUND AFFECTS         de | en
Der 1972 geborene Christian Patterson, Schüler von William Eggleston und Vertreter der jungen Generation der New Color Photography, hat mit \"Sound Affects\" eine großartige Serie produziert und daraus ein Buch gemacht. Leuchtend blauer Leinen mit nur Typo auf dem Cover macht erst einmal etwas Angst. Aber hat man sich erst in die hervorragend gedruckte Fotografie vertieft, lässt die Begeisterung nicht lange auf sich warten. Patterson ist in Memphis, der Geburtsstätte des Rock ´n´ Roll, den Mythen und Erinnerungen nachgegangen und hat sehr viel Gegenwart gefunden. Er ist die Bars und Kneipen abgelaufen, die Proberäume und Treffpunkte der Musiker. Seine Fotografie bewegt sich um das, was wir kennen, sie bildet einen möglichen Gegenstandpunkt zu all der Rock `n` Roll Fotografie, er zeigt die Jukebox, nicht den Musiker in Nahaufnahme, seine Fotos zeigen keine Menschen, doch man hört die Musik in ihnen. Von Christian Patterson wird man noch viel hören.
 
Kaune, Sudendorf 2008 /// 108 Seiten /// 315 x 240 mm Hardcover in Leinen /// Auflage von 500 Exemplaren /// englisch
 
  
 
 
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0