Vorzugsausgaben
CE DIE ABENTEUER DER DUCKS ///         de | en
Schluck! Gurgel! Blubb! Der mare Buchverlag macht sich in Zeiten der Vogelgrippe verdient um das Erbe der Ducks. Fünfundzwanzigmal hat der geniale Zeichner Carl Barks die Entenhausener Prominenz auf hohe See fahren lassen. Ein grandioses Thema für den für die Weltmeere zuständigen Verlag, dem wir für das Revival der Ducks mit diesem in Halbleinen gebundenen Band herzlich danken möchten. Ein Kaiserreich in Amerika muss verhindert werden, in Atlantis wird das kostbarste zehn-Kreuzer-Stück gesucht, der Nordpol wird besucht, und natürlich geht Donald unzählige Male über Bord. Um diese Sammlung zusammenzubekommen, muss man viele Stunden auf den Knien unter Flohmarktständen herumkriechen. Die tollkühnen Abenteuer der Ducks auf hoher See sind nicht nur ein tolles Bilder- und Lesebuch, sondern bieten auch die neuesten Erkenntnisse in der Duckforschung: Frank Schätzing, seit seinem „Schwarm“ so etwas wie der Fachmann für alle Wasserfragen, hat jede einzelne Geschichte eingehend kommentiert und dabei vor keinem Tabuthema haltgemacht. Als Bonus liegt jedem Buch eine CD bei, auf der die grandiose Übersetzerin Erika Fuchs erklärt, warum in Entenhausen nicht gevögelt wird, was Donald Duck mit Adolf Hitler zu tun hat, und den geneigten Hörer über die Poesie der Entenhausener Sprache aufklärt. Die Vorzugsausgabe erscheint in limitierter Sonderausgabe im hochwertigen Acrylschuber mit signierter Grafik von Frank Schätzing.
 
Mare-Verlag /// 496 Seiten /// 220 x 300 mm /// in Halbleinen gebunden /// durchgehend farbig illustriert /// mit CD: Interview Denis Scheck mit Dr. Erika Fuchs /// Auf 313 Exemplare limitierte, numerierte und signierte Vorzugsausgabe mit sig. Grafik von
 
  
 
 
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0