Vorzugsausgaben
THOMAS SANDBERG /// ERINNERUNG AN AHRENSHOOP SE         de | en
+++ Special Edition / Mit signiertem Print / Auflage 50 +++

Wenn Thomas Sandberg in seinem Vorwort schreibt: ›Es gibt Orte, an die wir einmal kommen und die uns für das ganze Leben erhalten bleiben‹, dann verstehe ich genau was er meint.

Wenn er schreibt: ›Solch ein Ort ist Ahrenshoop‹, verstehe ich gar nichts. Ich war nie in Ahrenshoop, und würde ich heute dort hin fahren, würde der Ort womöglich wenig Eindruck auf mich machen.

Sehe ich aber die Bilder, die Thomas Sandberg vor mehr als 25 Jahren dort fotografiert hat, verstehe ich alles. Dass Ahrenshoop zu DDR-Zeiten ›Erholungsort der Kulturschaffenden‹ genannt wurde, muss ich dabei gar nicht wissen. Schon als Kind und Jugendlicher kam Sandberg in den Sommerferien an diesen Ort. Mit der Familie, später mit der ersten Freundin. Viele Male. Da stand das Haus des Großvaters, da war das Meer, der Strand, der Hafen, da wurde der erste Fisch geangelt, da wurde mit großen Augen die Landschaft und der Ort entdeckt und neugierig Bekanntschaft gemacht mit Fischern, Bauern und Urlaubern. Da wurde bei jeder Wiederkehr geschaut, was geblieben war und was sich verändert hatte. Da erlebte der Fotograf, wie seine eigenen Kinder die Orte seiner Kindheit entdeckten. So wurde Ahrenshoop der Ort, der ihm das ganze Leben erhalten bleibt.

Die Bilder, die Thomas Sandberg in den 80er Jahren in Ahrenshoop fotografiert hat, reflektieren so mühelos, so selbstverständlich diese Vertrautheit, diesen Zauber der Erinnerung, dass ich wie von selbst an den Orten und bei den Menschen ankomme, die für mein Leben diese Bedeutung haben.

Ein wundervolles Fotobuch.
 
Self published /// special edition of 50 copies /// signed print + book /// 24cm x 21cm /// 132 pages /// 67 pictures /// hardcover /// german, english
 
  
Vergriffen € 100.00 /// Edition: Thomas Sandberg /// Erinnerung an Ahrenshoop SE
 
 
nächstes Bild
 
   
suche starten
fotografie design kunst architektur pop
0